Rühriger Verein

Hutthurm/Tragenreuth. Bei der Jahreshauptversammlung des Stammtischs Tragenreuth im Gasthaus Fisch wurde neben den Neuwahlen auch das Programm für dieses Jahr festgelegt.

Bild: Sie führen den Stammtisch Tragenreuth: Vorsitzender Christian Bloch (v.r.), stellvertretender Vorsitzender Marco Bildl, Kassier Alexander Käser, 2. Kassier Robert Peterhansl, Schriftführer Horst Sageder jun. und die beiden Kassenprüfer Erich Schweikl und Andreas Schwarz. −Foto: Schweikl

Vorsitzender Christian Bloch gab bei seinem Jahresrückblick bekannt, dass die Aktivitäten erfolgreich waren. Der Stammtisch Tragenreuth, gegründet 1972, könne in diesem Jahr auf 47 Jahre zurückblicken, er sei damit einer der ältesten, noch aktive Stammtisch im niederbayerischen Raum. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten trage der Stammtisch Tragenreuth zur kulturellen Bereicherung im ländlichen Raum bei, der auch Wert auf Traditionen lege, so Bloch in seinen Ausführungen.

Unter anderem waren im letzten Jahr der Fischverkauf am Karfreitag und die Dorfweihnacht wieder sehr erfolgreich; diese werde auch heuer wieder stattfinden, voraussichtlich am 13. Dezember. Auch das Maibaumaufstellen am 1. Mai und das Pfingstvogelsingen am Pfingstsonntag werden beibehalten. Sehr großes Interesse finde immer die vom Stammtisch organisierte Fahrt zur Passauer Maidult, mit zwei Bussen und knapp 100 Leuten sei man unterwegs gewesen. Diese Fahrt steht auch heuer wieder auf dem Programm, allerdings mit neuem Konzept, so Bloch. Der Fischverkauf am Karfreitag, 19. April, auf dem Anwesen Marco Bildl erfordere viele Vorbereitungen und einen hohen Personaleinsatz, der Vorsitzende bat die Mitglieder um Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.